Inhalt

Die Elemente für die technische Vorbereitung und Umsetzung wurden in acht Fragen unterteilt. Die notwendigen Dokumente können direkt in den jeweiligen Abschnitten heruntergeladen werden.

1. Welche Vorbereitungen müssen in Bezug auf die Attribute getroffen werden?

  • Die Geschäftsstelle Edulog macht Vorgaben dazu, welche Form und z.T. auch welchen Inhalt die von Ihnen bereitgestellten Attribute haben müssen.
  • Sie müssen garantieren, dass Sie die Attribute entsprechend dem Leitfaden «Attribute – Identitätsanbieter» bereitstellen können.
  • Die von Ihnen geforderten 13 Attribute sind: Name, Vorname, Geburtsdatum, Schulstufe, Zyklus, Kanton, Sprache, Funktion, Rolle, TechID (techn. Identifikator), Identitätsanbieter-Identifikation, E-Mail, Institution.
Leitfaden Attribute – Identitätsanbieter 0.7MB pdf

2. Welche Sicherheitsanforderungen gelten für die Integration von Edulog?

Die Anforderungen betreffen die Sicherheit des Kommunikationskanals (HTTPS), des SAML2-Protokolls und des Webdienstes.

Sicherheitsanforderungen für die Integration 0.7MB pdf

3. Wie erstelle ich einen SAML-Endpunkt?

Die Geschäftsstelle Edulog kennt häufig vorkommende Infrastrukturen. Die eigens dafür erstellten Leitfäden zeigen auf, wie Sie Ihren SAML-Endpunkt entsprechend konfigurieren können.

Cloud-Infrastruktur

Leitfaden Azure AD Tenant als SAML-Endpoint 1,14MB pdf

Hybride Infrastruktur

Leitfaden lokales AD und Azure AD 1,1MB pdf

Lokale Infrastruktur

Leitfaden lokales AD und AD FS 1MB pdf

4. Wie konfiguriere ich einen SAML-Endpunkt?

ELCA stellt dafür eine Anleitung zur Verfügung.

5. Wie kann ich die Konnektivität mit Edulog testen?

Verbindungstests werden gemeinsam mit ELCA durchgeführt.

6. Wie kann ich die Beschreibung der Funktionen der Edulog API kennenlernen?

Die API-Schnittstelle von Edulog hat zwei grundsätzliche Funktionen:

  • föderieren von Identitäten;
  • deföderieren von Identitäten.

Ab Beginn des Prozesses «Integration» erhalten Sie einen spezifischen Administratoren-Zugang für die API, um Sie einsetzen zu können.

Edulog API reference 0.5MB pdf

7. Wie führe ich das Onboarding von Identitäten mit Edulog durch?

Für das Föderieren und Deföderieren von Identitäten haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Die Dokumente beschreiben die Konfiguration dieser Möglichkeiten.

Synchronisierung von Identitäten mit SCIM

Leitfaden Synchronisierung Identitäten mit SCIM 1,55MB pdf

Edulog-Skripte

Sie können die Skripts und die dazugehörige Dokumentation bei der Geschäftsstelle anfragen.

Wenn Sie eine andere Methode einsetzen möchten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

8. Wie binde ich meine Moodle-Instanz an Edulog an?

Wir stellen einen Leitfaden zur Verfügung, der aufzeigt, wie man eine Moodle-Instanz für die Anbindung an Edulog vorbereiten kann.

Leitfaden Konfigurieren einer Moodle-Instanz 1,09MB pdf

Im Rahmen von Edulog wird Ihre Moodle-Instanz als Dienstleistungsanbieter angebunden. Für den Beitritt Ihrer Moodle-Instanz folgen Sie dem Prozess für Dienstleistungsanbieter.

Kontakt für Fragen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und begleiten Sie Schritt für Schritt. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.