Mit Edulog soll für Schülerinnen und Schüler, Lernende und das Personal von Bildungseinrichtungen der Zugang zu Online-Diensten in Schule und Unterricht vereinfacht und vereinheitlicht werden. Edulog schützt die digitalen Identitäten, gewährleistet einen sicheren Zugang zu Online-Diensten und erleichtert Mobilität im Bildungsraum Schweiz.

Aktuelles

Reto Schwendimann verstärkt die Geschäftsstelle Edulog

19.1.2022 Reto Schwendimann (55) wurde per 1. Januar 2022 zum Chief Operating Officer (COO) der Fachagentur Educa ernannt. Er übernimmt die Verantwortung für alle betrieblichen Prozesse, zu denen auch Edulog gehört.

«Edulog eröffnet datenschutzrechtliche Chancen»

20.12.2021 Die vierte Ausgabe des Rendez-vous Edulog hat am 30. November online stattgefunden. Die kantonalen Koordinationspersonen wurden über Aktualitäten und den Stand der Dinge aus Sicht der Geschäftsstelle und der Auftraggeberin EDK informiert. Die Kantone Freiburg und Appenzell Ausserrhoden berichteten über ihre Erfahrungen der technischen Anbindung ihrer Identitätsanbieter.

Schnellzugriff

Was ist Edulog?

Ich möchte mehr über Edulog erfahren.

Informationen für Identitätsanbieter

Ich möchte meine Schule, meine Gemeinde, meinen Kanton mit Edulog verbinden.

Informationen für Dienstleistungsanbieter

Ich möchte meinen Online-Dienst mit Edulog verbinden.

Erfahrungen mit Edulog

Ich möchte die aktuelle Entwicklung von Edulog verfolgen.

 

Primarschule Linthal

«Edulog bringt's» in der Primarschule Linthal

Im Kanton Glarus können die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse der Primarschule Linthal leicht rechnen lernen. Dank Edulog greifen sie einfach mit ihrem Pseudonym auf einen Online-Dienst zu. In einem Video berichten Schülerinnen, Schüler und ihre Lehrerin über ihre Erfahrungen mit Edulog im Schulalltag.

Marcel Rüegg, Anna-Tina Steiner

AR: «Der Beitritt konnte innert kürzester Zeit realisiert werden»

Dank des zentralisierten Identitätsmanagements konnte der Kanton Appenzell Ausserrhoden schnell und einfach Edulog beitreten. Von ihrer Erfahrung berichten Anna-Tina Steiner (Leiterin von Projekten im Amt für Volksschule und Sport) und Marcel Rüegg (Projektleiter bei der AR Informatik AG).