In den letzten Wochen haben die Geschäftsstelle und der technische Betrieb von Edulog weitere Fortschritte gemacht auf dem Weg zum Start von Edulog. Die Arbeiten von ELCA an der produktiven Plattform konnten dank der Testläufe mit Identitäts- und Dienstleistungsanbietern aufgenommen werden und sind auf gutem Weg. Die Geschäftstelle hat auf ihrer Seite die Prozesse, die für einen Beitritt und die Integration notwendig sind, konkretisiert und ist laufend daran sich auf den Betrieb von Edulog vorzubereiten. Die Vertragsdokumente für einen Beitritt zu Edulog wurden finalisiert und von der Steuergruppe Edulog verabschiedet.

In einem nächsten Schritt werden die Koordinationspersonen der Kantone sowie die prioritären Dienstleistungsanbieter über die Organisation der Anbindung informiert. Sie wird voraussichtlich im Juli starten und markiert einen weiteren grossen Meilenstein für Edulog. Bis dahin sollen alle Prozesse, die notwendigen Informationen sowie die technische Infrastruktur von Edulog bereit sein, um die ersten technischen Anbindungen durchzuführen.

Michael Jeitziner Projektleiter
michael.jeitziner@educa.ch