Edulog ist in den institutionellen Gefilden des schweizerischen Bildungssystems entstanden. Nützen soll es vorab den 1,5 Millionen Menschen, die ihren Alltag mit Lernen und Lehren im Ökosystem des (digitalen) Bildungsraums Schweiz gestalten. Die Mehrheit sind Kinder und Jugendliche wie Ida und Adi. Die beiden besuchen die 7. Klasse im Schulhaus Fliedermatte. Ein fiktives Setting im realen Kontext des schweizerischen Bildungssystems.

Ida und Adi haben von ihrer Lehrperson zwei Aufgaben erhalten. Jetzt legen sie los mit Edulog.